One-Way Kreuzfahrt von Dubrovnik nach Split mit dem Cruiser Mama Marija 2019

Schiffskreuzfahrt ab Dubrovnik bis Split - Reisecode SD4C

Kreuzfahrtroute

Dubrovnik - Insel Šipan oder Slano - Nationalpark Mljet – Insel Korčula - Insel Vis – Insel Biševo – Insel Hvar - Bol, Insel Brač - Trogir - Split

Kreuzfahrtschiff Mama Marija

  • Baujahr: 2018
  • Länge: 47 m
  • Breite: 8,70 m
  • Tiefgang: 2,9 m
  • Wassertank: 55000 l
  • Motor: 2 x 386 HP
  • Geschwindigkeit: 9 Knoten
  • Max Geschwindigkeit: 12 Knoten
  • 36 Betten in 18 Kabinen mit individuell regulierbarer Klimaanlage und Dusche/WC
  • Salon mit Klimaanlage auf dem Oberdeck
  • Tische mit Bänken und Stühlen auf dem überdachten Oberdeck hinter dem Salon
  • Sonnendeck (250 m²) mit Liegestühlen
  • Badeplattform mit Duschen am Heck
  • Schiffsbesatzung: 6

Termine, Preise und Leistungen

Reisetermine und Preise in EUR pro Person/Woche 2019

Termine
27 April
11 Mai
12 October

Preise
Unterdeck: 1.150,-
Hauptdeck: 1.490,-

Termine
25 Mai
6, 20 Juli
3, 17 August
28 September

Preise
Unterdeck: 1.250,-
Hauptdeck: 1.590,-

Termine
8, 22 Juni
31 August
14 September

Preise
Unterdeck: 1.450,-
Hauptdeck: 1.790,-

Für Sie im Preis inklusive Leistungen

  • Die Kreuzfahrt mit dem Cruiser Mama Marija
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • Welcome Dinner mit 3-Gänge Menü 
  • Halbpension (7 x Frühstück/Buffet und 6 x 3-Gänge Mittagessen)
  • Kapitäns Abendessen mit Musik
  • Zwei Flaschen Wasser (2 x 0,50 Lit.) pro Person/Tag
  • Getränke bei den Mahlzeiten (ein Glas Wein, Bier oder Softdrink und danach Kaffee oder Tee)
  • Nachmittags – Tee und Kuchen
  • Stadtbesichtigung: Split, Trogir, Hvar, Korčula und Dubrovnik
  • Transfer vom Schiff für die Stadtbesichtigung in die Altstadt Dubrovnik und zurück
  • Eintrittskarten: Nationalpark Mljet und Blaue Grotte Bisevo
  • Steuern und Treibstoff, Wasser- und Stromversorgung, Klima
  • Besatzung (7 Personen) und Service
  • Reiseleiter an Bord für die gesamte Woche (Englisch)
  • WiFi an Bord – gratis
  • Whirlpool auf dem Sonnendeck
  • Die Hand- und Badetücher werden jeden zweiten Tag gewechselt und die Bettwäsche einmal in der Woche
  • Tägliche Kabinen-Service

Ist Ihre Wunschkabine noch frei? Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter

Hier können Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage für die gewünschte Blaue Reise in Kroatien schicken. Bitte füllen Sie einfach das folgende Formular aus und klicken Sie anschließend auf den Knopf. Beachten Sie bitte, dass der Reisetermin*, Ihre E-Mail Adresse* und Datenschutz* Pflichtfelder sind.

Kreuzfahrt Bildergalerie

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um die Bildergalerie zu starten

Detaillierte Routenbeschreibung

1. Samstag: Dubrovnik

Der brandneue Deluxe Cruiser M/S Mama Marija wird im Hafen Gruž in Dubrovnik auf Sie warten.

Die Einschiffung ist den ganzen Tag lang möglich und Sie können Ihr Gepäck jederzeit an Bord lassen, lediglich die Kabinen sind erst ab 13 Uhr bezugsfähig. Das Begrüßungstreffen beginnt um 19 Uhr, dabei stellt Ihnen der Kapitän die Besatzung und Ihre Mitreisenden vor. Um 19:30 wird das Abendessen serviert.

Gäste, die erst spät Abends ankommen, werden vom Kapitän empfangen und erhalten ebenfalls eine Mahlzeit. Die erste Nacht erfolgt in Dubrovnik.

2. Sonntag: Dubrovnik - Insel Šipan oder Slano

Nach dem Frühstück empfängt Sie unser Reiseleiter mit einem Bus am Pier.

Eine organisierte Panoramen-Fahrt samt Rast auf einem Berg über Dubrovnik, ermöglicht Ihnen diese atemberaubenden Momente fest zu halten. Sobald wir das historische Stadtzentrum Dubrovniks erreichen, erhalten Sie eine Tour durch die berühmteste Stadt des UNESCO Weltkulturerbe und ihren Sehenswürdigkeiten.

Danach haben Sie freie Zeit um die Stadt zu erkunden, die epischen Stadtmauern zu besuchen oder mit der Seilbahn zur Spitze des Berges Srđ zu fahren und von dort aus einen faszinierenden 360° Blick auf Dubrovnik zu haben.

An diesem Tag gibt es kein Mittagessen an Bord, damit Sie mehr Zeit der Stadt widmen können und einen guten Eindruck darüber erlangen, warum sie den Namen „Perle der Adria“ verdient. Die Rückfahrt mit dem Bus ist zwischen 15 und 16 Uhr angesetzt (genaue Zeit wird vor Ort festgelegt).

Zurück auf dem schicken Cruiser, fahren wir auch schon Richtung Insel Šipan, wo wir in einem friedlichen, idyllischen Fischersort, Šipanska Luka, ankern werden. Sollten sich die Ankermöglichkeiten oder Wetterbedingungen als schwierig erweisen, fahren wir weiter zum Festland nach Slano.

Das Abendessen findet an Bord statt und die Übernachtung entweder in Šipanska Luka oder Slano.

3. Montag: Insel Šipan oder Slano – Nationalpark Mljet – Korčula

Unser Tag beginnt mit der Weiterfahrt zum Nationalpark Mljet.

Auf Mljet angekommen, haben Sie genug Zeit, um den Nationalpark zu erkunden, den großen und kleinen See zu sehen, mit einem kleinen Boot das Inselchen Sankt Maria, mit ihrem Benediktinerkloster aus dem 12 Jahrhundert, zu besuchen oder im Herzen des Nationalparks ausgiebig zu Baden. Der Eintritt ist im Preis inbegriffen.

Während wir zur Insel Korčula fahren, genießen Sie das leckere frisch gekochte Mittagessen an Bord. Der Ort Korčula ist sozusagen die Hauptstadt der gleichnamigen Insel und bekannt als die Geburtsstätte eines der berühmtesten Seefahrer – Marco Polo.

Sie werden von einem Reiseführer durch die engen, gepflasterten Gassen und die Geschichte der Stadt geleitet. Den restlichen Abend können Sie gerne in einer der lokalen Gaststätten verbringen.

Die Nacht verbringen wir hier in Korčula.

4. Dienstag: Korčula - Vis

Das innovative Kreuzfahrtschiff setzt Kurs nach Vis, einer sehr besonderen Insel. Währenddessen genießen Sie die Mahlzeit an Bord und einen Badestopp im kristallklaren Meer. Eine große Tourismuswelle hat Vis bislang nie erreicht, denn die entfernteste Insel vom Festland wurde erst 1995 für Urlauber langsam interessant.

Deshalb werden Sie hier noch viel der unberührten Natur und Strände entdecken können, sowie traditionelle Architektur, charmante Steingassen und angenehme Wirtshäuser.

Übernachtung in der Stadt Vis.

5. Mittwoch: Vis – Biševo – Hvar

Am Mittwoch fahren wir zur berühmten Blauen Grotte. Der natürliche Eingang liegt unter dem Meeresspiegel. Um die aquamarin leuchtende Höhle zu besuchen, muss man also ein wenig tauchen. Das blau-silberne Farbspiel ist eine Reflektion der Sonnenstrahlen, die durch eine kleine Öffnung durchscheinen und Besucher der Höhle visuell fasziniert.

Leider kann es vorkommen, dass hohe Wellen den Zutritt versperren, ob das der Fall ist, erfahren wir erst an dem Morgen.

Sollte das der Fall sein, können wir alternativ einen halbtags Ausflug zum historischen Flugplatz von Vis machen, gefolgt von Komiza, einem eigentümlichen kleinen Ort, der damit prahlt die älteste Fischerstradition an der östlichen Adria zu haben.

Nach einem Schwimmstopp und Mittagessen, geht es weiter zur sonnigsten Insel Kroatiens – Hvar. Auf dem Weg begegnen uns viele malerische Buchten und kleine Strände. Hvar ist eins der berühmtesten Touristenziele und ein Treffpunkt für internationale Jetsetter. Ein Reiseführer wird Sie durch die jahrtausendalte Stadt begleiten, sowie Kultur und Besonderheiten, wie die traditionelle Verarbeitung der Lavendel, zeigen. Genießen Sie den Abend in Hvar während einer persönlichen Erkundungstour und lassen Sie ihn in einem der vielen familiären Restaurants ausklingen.

Wir bleiben über Nacht in Hvar.

6. Donnerstag: Hvar - Bol - Trogir

Unser nächstes Ziel ist Bol, ein Ort bekannt für sein Zlatni Rat (Goldenes Horn). Das Goldene Horn belegt regelmäßig einen Platz in den Bestenlisten europäischer Strände. Nach Ankunft haben Sie die Gelegenheit diese kleine dalmatinische Stadt zu erkunden und bei einer Tasse Kaffee oder einem Badevergnügen zu entspannen, bis das Mittagessen an Bord ruft.

Danach fahren wir auch schon weiter Richtung Trogir, einer weiteren Stadt des UNESCO Weltkulturerbe. Hier sind viele Kirchen, Mönchskloster oder alte Türme zu entdecken. Das spannendste ist die Kathedrale von Trogir, dessen Bau vor über 800 Jahren begann und wohl die schönste sakrale Architektur Kroatiens darstellt. Selbstverständlich erhalten Sie eine Führung durch die Stadt, gefolgt von freier Zeiteinteilung.

Am Abend haben wir ein besonderes Kapitänsessen an Bord mit Live-Musik. Die Nacht wird in Trogir verbracht.

7. Freitag: Trogir - Split

Der letzte Hafen dieser wundervollen Kreuzfahrt wird Split sein, doch bevor wir dort ankommen, haben Sie auf dem Weg die Gelegenheit noch einmal das blauschimmernde Meer zu genießen. Nach dem Mittagessen, werden Sie durch die zweitgrößte Stadt Kroatiens geleitet und entdecken dabei die über 1700 Jahre alten Sehenswürdigkeiten und kulturellen Bauten, die sich hauptsächlich im Stadtzentrum befinden, welches gleichzeitig seit 1979 UNESCO Weltkulturerbe ist.

Nach der Stadtführung haben Sie Gestaltungsfreiheit und können die lebendige mediterrane Stadt auf eigene Faust erkunden. Der Diokletianpalast mit seinem unterirdischen Durchgang ist weltberühmt und regt zum Staunen an.

Übernachtung in Split.

8. Samstag: Split

Es wird Zeit ein letztes Mal mit neu gewonnen Freunden und Bekannten zu frühstücken und dann auf Wiedersehen zu sagen, vielleicht bis zum nächsten Mal.