Eine einzigartige Blaue Reise zwischen zwei UNESCO Städte - Split und Dubrovnik

Blaue Reise Split - Dubrovnik / Reisecode SD1G

Blaue Reise Route

Split (Hafen Stobreč) - Bobovišća, Brač - Insel Hvar - Insel Korčula - Insel Mljet - Halbinsel Pelješac, Ston - Insel Šipan - Lopud - Dubrovnik (Hafen Zaton Veliki)

Schiff

  • Gulet Alisa
  • Gulet Anna Marija

Service und Komfort an Bord

  • freundliche zuvorkommende Besatzung
  • das Essen wird immer frisch vorbereitet wobei die mediterrane Küche bevorzugt ist
  • völlig ausgestattete Küche und Salon mit TV, HIFI, DVD
  • alle Kabinen sind mit Dusche und WC ausgestattet
  • Bettwäsche, Handtücher, Strandtücher vorhanden
  • auf dem Deck befinden sich die Sonnenliegen
  • Amateur-Tauchausrüstung

Termine, Preise und Leistungen

Reisetermine und Preise in EUR pro Person/Woche 2018

Termin
22.09. - 29.09.
Preis
1.315,-

Für Sie im Preis inklusive Leistungen

  • 8-tägige Blaue Reise
  • 7 Nächte an Bord
  • Halbpension (Frühstück und Mittagessen)
  • Besatzung und Service
  • Begrüßungsgetränk am Einschiffungstag
  • Abendessen am Anreisetag + Kapitäns Abendessen
  • Trinkwasser, Tee und Kaffee
  • Wasser- und Stromversorgung
  • alle Steuern, Kurtaxe, Hafengebühren und Treibstoff

Ist Ihre Wunschkabine noch frei? Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter

Hier können Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage für die gewünschte Blaue Reise in Kroatien schicken. Bitte füllen Sie einfach das folgende Formular aus und klicken Sie anschließend auf den Knopf. Beachten Sie bitte, dass der Reisetermin*, Ihre E-Mail Adresse* und Datenschutz* Pflichtfelder sind.

Blaue Reise Galerie

Bitte klicken Sie auf ein Bild, um die Bildergalerie zu starten

Blaue Reise Beschreibung

1. Samstag: Split – Insel Brač, Bobovišća

Nach Ihrer Ankunft am Hafen von Split, der Stadt des römischen Kaisers Diokletian mit seinem Palast, der im 3 Jh. gebaut wurde und heute eine einmalige Sehenswürdigkeit darstellt, werden Sie herzlich an Bord mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Das erste Ziel des Tages ist ein kleiner mediterraner Fischerort Bobovišća, auf der Insel Brač, der herrlich romantisch an der tief eingeschnittenen gleichnamigen Bucht im Westen der Insel liegt. In der ruhigen Bucht dieses malerischen Ortes werden Sie das leckere Abendessen genießen. Den restlichen Abend verbringen Sie entspannt an Bord Ihres Schiffes und gespannt auf noch viele weitere Entdeckungen, die auf Ihrer Schiffsreise auf sie warten.

2. Sonntag: Brač – Insel Hvar

Guten Morgen! Das Frühstück wird serviert und es kann losgehen, entlang an traumhaften Landschaften der Adriainseln in Richtung Hvar. Während der Fahrt genießen Sie unbeschwert das Rauschen des Meeres auf dem Sonnendeck Ihres Schiffes.

Die Stadt Hvar, auf der gleichnamigen Insel, ist ein beliebter Ort bei allen Kroatien-Urlaubern. Allein der Hafen mit der buntesten Flotte der Welt ist einen Besuch dieser Stadt wert. Die Vielfalt der dort angebotenen Sehenswürdigkeiten ist erstaunlich und die lebhafte Promenade mit unzähligen Restaurants und kroatischen Spezialitäten ist ein Paradies für Feinschmecker.

Sie haben eine Frage? Klar, Sie werden am Abend bis zur dynamischen Stadt mit unserem Außenborder rüber fahren und vor Anker in dem Inselparadies "Pakleni otoci" übernachten.

3. Montag: Hvar – Insel Korčula

Am nächsten Tag weiß man genau, dass Hvar einen weiteren Besuch wert ist. Wir würden uns freuen Ihnen dabei behilflich zu sein. Garantiert beeindruckt segeln Sie weiter in Richtung Insel Korčula, in die gleichnamige winzige Hauptstadt, die sehr oft mit Dubrovnik verglichen wurde und deshalb schon als "Miniaturausgabe" oder "Klein Dubrovnik" bezeichnet wird. Klein aber fein ist die malerische Stadt an der kroatischen Küste und Sie können sich getrost Zeit nehmen ihre eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten zu besuchen, denn Sie werden hier die Nacht verbringen.

4. Dienstag: Korčula – Mljet

Es wird Zeit diesen sonnigen Tag mit einem ausgedehnten Frühstück zu begrüßen, während Sie weiter südlich in Richtung Mljet segeln, die grüne Oase mit dem Nationalpark auf der nordwestlichen Seite der Insel. Dieses geografische Wunder, ein bisschen versteckt im Süden der Adriaküste, mit seinen zwei Natur-Salzwasserseen ist ein begehrter Urlaubsort. Nachdem Sie die Insel mit ihrer üppigen Natur erkundet haben, entspannen Sie sich auf dem Sonnendeck Ihres Motorseglers in einer von den vielen ruhigen Buchten unter dem funkelnden Sternenteppich der lauen Sommernacht.

5. Mittwoch: Mljet – Halbinsel Pelješac, Ston

Am nächsten Morgen verlassen Sie die zauberhafte Insel Mljet und fahren in Richtung des Tageszielortes, Ston auf der Halbinsel Pelješac.

Unterwegs ankert der Kapitän das Schiff in einer romantischen Bucht, sodass Sie reichlich Zeit zum Baden und Sonnen haben. Das Mittagessen zwischendurch darf nicht fehlen, denn danach können Sie weiter ausgiebig schwimmen und die Kalorien verbrennen oder die Zeit zum Ausruhen nutzen. Ganz nach Ihren Wünschen!

Später am Nachmittag nehmen Sie Kurs auf die längste dalmatinische Halbinsel Pelješac, genauer den Ort Ston. Das pittoreske Hafenstädtchen soll nicht verwechselt werden mit dem Zwillingsbruder Mali Ston der sich auf der anderen Seite des Neretva-Kanals befindet, denn Ston blickt aufs Meer und ist für seine Saline aus der das Meersalz gewonnen wird bekannt. Die Salzgärten, die bis heute existieren, entstanden schon in römischer Zeit. Außerdem ist die Stadt von den monumentalen Mauern umgeben, die als längste Festmauern in Europa gelten. Sie sind über 5 km lang und zwischen 5-10 m hoch, mit mehr als 40 Wehrtürmen und Bastionen befestigt und im 14. und 15. Jh. errichtet.

Na dann, wenn das nicht einladend klingt! Viel Spaß!

6. Donnerstag: Ston - Insel Šipan

Die Schiffsreise führt weiter bis zu den kleinen "Perlen", die vor der Küste gelegene Inselgruppe namens Elaphiten. Sie laden zu einem erfrischenden Bad im kristallklaren und sauberen Meer ein. Diese Einladung kann man nicht ablehnen und so ankert das Schiff die Insel Šipan, eine der drei Elaphiti-Inseln. Das liebevoll zubereitete Mittagessen verspricht Ihnen ein kulinarisches Erlebnis und bereitet Sie, zusammen mit dem wohltuenden Schwimmen darauf vor, die atemberaubende süddalmatinische Natur zu genießen. Sie übernachten auf der Insel Šipan.

7. Freitag: Šipan – Lopud – Zaton Veliki

An diesem Tag haben Sie die Möglichkeit sich den beliebtesten Beschäftigungen zu widmen, Baden, Sonnen und dem Entspannen. Sie machen einen Abstecher nach Lopud, der zweiten Elaphiti-Insel und werden dort in der wunderschönen Bucht Sunj den Tag verbringen. Genießen Sie den Badespaß auf einem der schönsten Sandstrände Kroatiens und verbringen Sie die unvergesslichen Momente Ihrer Blauen Reise in Kroatien. Zur Übernachtung fahren Sie Richtung Festland und legen im kleinen Hafen des Fischerdorfes Zaton Veliki, 8 km nördlich von Dubrovnik an.

8. Samstag: Zaton Veliki - Dubrovnik

Nach dem Frühstück werden Sie mit einem von uns organisierten Transfer nach Dubrovnik gefahren. Anschließend haben Sie freie Zeit zur Verfügung um die einmalige Atmosphäre Dubrovniks zu genießen. Wir empfehlen einen Bummel durch die Altstadt auf eigene Faust. Le Grand Dame wartet auf Sie! Unser Zusammensein auf Ihrem Gulet endet heute und wir verabschieden uns mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen!